Dreiteilige Spangen – Expertenrunde (16.12.)

Freitag, 16.12.22 / 18:00-19:30 / 2 FP

56,00 

Beschreibung

Mehrteilige Spangen sind wunderbar- wenn man erst einmal die Anfangshürden gemeistert hat!

Wenn der normale Ablauf gut sitzt, kann dir dieses Aufbau-Seminar hilfreiche Tipps für kompliziertere Fälle geben.

Das gilt für die Spangen der Firma 3TO (die hier als Vorlage dienen), aber auch für alle anderen Dreiteiler: Die Biomechanik und die Fehlerquellen sind bei allen 3-teiligen Produkten die gleichen!

Wir sprechen über diese Probleme:

Das Häkchen hüpft wieder heraus und greift nicht unter der Nagelplatte

Sehr harte, spröde Nagelplatten verzögern und behindern die Wirkung

Sehr weiche, zarte Nagelplatten reißen seitlich am Draht ein

Die Nägel sind stark gerollt, und die Versiegelung drückt prominent im Schuh

Die orthogonale Anpassung fällt schwer

Es treten Reizungen im Falz auf -welche erste Hilfe Maßnahmen und Kontrollen am Material sollte man vornehmen?

Was ist eine “normale” Erstverschlimmerung, was ist ein Notfall?

Wie kann ich reizfrei ohne Sicht unter dem Nagel einhaken?

Die Nagelplatte ist nicht gleichmäßig gekrümmt, der Schenkel liegt nicht plan auf

Die Regulierung fällt schwer- was ist zu viel und was zu wenig?

Was ist zu beachten bei der Behandlung von kleinen Nägeln und Kleinkindern?

Tricks bei extrem gestutzten Nägeln oder sehr engem Falz

Natürlich soll der Austausch über deine Sonderfälle und Fragen auch Raum finden,

ebenso die Abrechnung, Begründung und Dokumentation.

Bist du noch nicht sicher in der Anwendung, und hast dich vielleicht noch gar nicht an Patienten getraut, dann empfehle ich dir das Refresher Seminar!