Samstag, 22.10.22: UI Stadien 2 und 3 / 6 Punkte

Samstag, 22.10.22 / 09:00-14:00

150,00 

6 Punkte Webinar, Behandlung und Hintergrundinfos zum UI 2+3

Beschreibung

Fortbildungspflicht “UI 2”

Ab sofort dürfen wir komplizierte Stadien mit Spangen behandeln.

Als Auflage für eine einheitliche Versorgungsqualität sollen bis Ende 2024 (und im anschließenden Betrachtungszeitraum) mindestens 8 Fortbildungspunkte zur Nagelspangenbehandlung in den Stadien 2 und 3 zu absolviert werden.

Komplizierte Fälle, Granulationsgewebe, eitrige Entzündungen, Schmerzen, Chronifizierung- das alles ist keine Kleinigkeit, und die Dokumentation und die engmaschige Arbeitsteilung mit dem behandelnden Arzt oder der Ärztin muss auch in den Praxisalltag integriert werden.

Dass die Behandlung mit Spangen auch in diesen Fällen möglich ist, bedeutet einen Riesen-Zugewinn für Patientinnen und Patienten und die konservative podologische Fußtherapie!

Die Fortbildung ist zeitlich gestrafft, bildet aber alle vorgeschriebenen Inhalte ab. 

So hast du “in einem Rutsch” alle Infos, hast noch was vom Samstag und musst dich nicht durch einen ellenlangen Tag quälen 😉

Samstagvormittag, 22.10., 9:00-14:00

  1. Klassifikationen, Ursachen und Verläufe des Unguis incarnatus.
  2. Wundstadien, -heilung, -versorgung und das Hygienemanagement bei der Behandlung komplexer Fälle.
  3. Indikationen und Kontraindikationen der Nagelspangenbehandlung
  4. Aktuell verfügbare Nagelspangensysteme und deren Anwendung (und Abrechnung).
  5. Risiken und Komplikationen, Fehlerquellen und Gegenmaßnahmen,  Tipps und Tricks zur Behandlung.
  6. Interdisziplinäre Zusammenarbeit, Bilddokumentation, Therapiebericht und Kommunikation mit dem verordnenden Arzt, sowie die praxisinterne Dokumentation bilden den Abschluss.

Für Fragen und kollegialen Austausch ist genügend Raum, und Pausen sind natürlich auch eingeplant.